Zum Hauptinhalt springen

Fantastische Frisuren als Abschluss

Im Lötschbergsaal Spiez stellten am Wochenende angehende Coiffeusen und Coiffeure ihr Können unter Beweis.

Hoch konzentriert: Deborah Nell (Coiffure Studio Wälti Thun) mit Model Jasmin Rufiner.
Hoch konzentriert: Deborah Nell (Coiffure Studio Wälti Thun) mit Model Jasmin Rufiner.
Anne-Marie Günter
Spieglein Spieglein: Alexandre Jossi Aparicio (Coiffure Monika Braun, Interlaken) mit Model Vanessa Aparicio.
Spieglein Spieglein: Alexandre Jossi Aparicio (Coiffure Monika Braun, Interlaken) mit Model Vanessa Aparicio.
Anne-Marie Günter
Ausgezeichnet: OK-Präsidentin Irene Moser, Nicole Tritten (beste Fantasiefrisur) und Expertin Brigitte Hodel (v.l.).
Ausgezeichnet: OK-Präsidentin Irene Moser, Nicole Tritten (beste Fantasiefrisur) und Expertin Brigitte Hodel (v.l.).
Anne-Marie Günter
1 / 9

Dank der engagierten Sektion Berner Oberland von Coiffure Suisse bekommen die künftigen Berufsleute jedes Jahr eine Bühne: Im Lötschbergsaal zeigen sie jeweils öffentlich, was sie können. Die Modelle sitzen reihenweise auf einem Stuhl und reichen ihrer Coiffeuse (und einigen wenigen Coiffeuren) das Material, mit dem gebürstet, geformt, gesteckt, geföhnt und Haarteile und Kopfschmuck eingearbeitet wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.