Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es ist egal, ob wir 500 oder 1000 Menüs produzieren»

Das sogenannte «Wirtschaftsgebäude» im Vordergrund wird im November abgerissen und durch einen zweistöckigen Neubau ersetzt.
Die Profile stehen schon: Im westlichen Bereich des Michel-Gruppe-Areals wird das Restaurant-Provisorium zu stehen kommen. Es stehen 120 Sitzplätze zur Verfügung.
Projektleiter Jon Florinett ist gelernter Koch und hat unter anderem als Head of Operations für Domino's Pizza gearbeitet.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin