Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erste Sprengung für den Rettungsstollen im Leissigentunnel

Zufriedene Sprengleute nach der Initialsprengung vom Montagabend: Mit 80 Kilo Sprengstoff wurden 30 Kubikmeter Fels abgeschlagen.
1 / 1

«Wir wohnen gleich da drüben. Der Bauleiter hatte die Idee, dass ich mich mit meinem Vornamen für die erste Sprengung eignen würde.»

Tunnelpatin Barbara Gafner

Barbara, die Nachbarin

Sprengen neben der A 8

Sprengen unter dem Dorf