Zum Hauptinhalt springen

Eine Chance für qualifizierte Arbeitskräfte

Die Firma Bucher Hydraulics AG ist im Kandertal einer der grössten Arbeitgeber. Sie will expandieren und ihr Jobangebot laufend steigern.

Am Standort Frutigen der Bucher Hydraulics Schweiz freuen sie sich über weitere Investitionen in die Automatisierung der Fertigung und Montage, wie in den Ausbau der betriebsinternen Infrastruktur (v.l.): Hansjürg Roth (Verkauf), Jens Kubasch (Geschäft) und Carlo Zimmermann (Entwicklung).
Am Standort Frutigen der Bucher Hydraulics Schweiz freuen sie sich über weitere Investitionen in die Automatisierung der Fertigung und Montage, wie in den Ausbau der betriebsinternen Infrastruktur (v.l.): Hansjürg Roth (Verkauf), Jens Kubasch (Geschäft) und Carlo Zimmermann (Entwicklung).
PD

Das Kandertal wird oft auch Hydraulic Valley genannt. Verantwortlich dafür sind die beiden Firmen Wandfluh AG sowie die Bucher Hydraulics AG Frutigen. Jens Kubasch, Managing Director von Bucher Hydraulics Schweiz, sieht hier keinen Konkurrenzkampf, sondern ein grosses Potenzial beider Firmen. Durch dieses Geschäftsverhalten kann die Bucher Hydraulics in die Offensive gehen. Sie plant für das nächste Jahr analog der zwei bestehenden eine dritte Halle. Ebenso werden zusätzliche Büroflächen integriert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.