Zum Hauptinhalt springen

Dritte Generation übernimmt das Steuer

Die Halter AG Frutigen ist in neuen Händen. Die bisherige Geschäftsleitung zieht sich zurück.

Hanspeter Halter und seine Schwester Karin Halter übergeben die Halter AG den Geschwistern Jasmin, Dario und Pascal Halter.
Hanspeter Halter und seine Schwester Karin Halter übergeben die Halter AG den Geschwistern Jasmin, Dario und Pascal Halter.
PD

Der Geschäftsführer Hanspeter Halter und seine Schwester Karin Halter ziehen sich nach fast 30-jähriger Tätigkeit aus der Geschäftsleitung der Halter AG Frutigen zurück. Sie übergeben das Unternehmen an die dritte Generation. Die Geschwister Jasmin, Dario und Pascal Halter blicken bereits auf langjährige Erfahrung im Familienunternehmen zurück.

«Wir sind stolz, dass wir die Familientradition weiterführen dürfen», lässt sich Dario Halter in einer Medienmitteilung zitieren. Der ausgebildete Polymechaniker mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung übernimmt die Geschäftsführung von seinem Vater. Sein Bruder Pascal, ebenfalls Polymechaniker mit einer technischen Weiterbildung, leitet die Produktion, und die Schwester Jasmin, ausgebildete Kauffrau mit einer Weiterbildung in Marketing und Verkauf, übernimmt die Leitung der Administration.

Hanspeter und Karin Halter bleiben weiterhin im Unternehmen tätig. Sie hatten das Unternehmen 1991 nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters und Unternehmensgründers übernommen, laufend erweitert und modernisiert. Die Halter AG Frutigen beschäftigt aktuell rund 50 Mitarbeitende. Die Firma steht gemäss eigenen Angaben für höchste Qualität bei allen hergestellten Produkten, sei es bei Sicherheitszylindern oder kundenspezifischen Teilen.

pd/nik

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch