Die Trifthütte im Zeichen der Steine

Gadmen

«Der Standort der Trifthütte ist ein geologischer Glückstreffer.» Zu diesem Schluss kommen nicht nur die heutigen Hüttenwarte der auf 2520 Meter Meereshöhe stehenden Trifthütte, sondern auch Geologen, die sich näher mit der Umgebung befassen.

Mittagsrast auf dem Amphibolitstein: Trifthüttenwarte Artur Naue, Partnerin Nicole Müller und Sohn Leo. Rechts die Hütte, links der Gletscher.

(Bild: Bruno Petroni)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt