Die Toten Hosen spielen am Donnerstag

Matten b. Interlaken

Am ersten Tag des Greenfield Festival wird auf der Bühne oft Deutsch gesprochen.

Die Toten Hosen sind Headliner am ersten Festivaltag in Interlaken.

Die Toten Hosen sind Headliner am ersten Festivaltag in Interlaken.

(Bild: Urs Jaudas)

Der Zeitplan für das 15. Greenfield Festival auf dem Flugplatz Interlaken steht: Die Toten Hosen treten am ersten Festivaltag – Donnerstag, 13. Juni – um 23 Uhr auf. Headliner am Freitag sind die US-Amerikaner Slipknot (23.30 Uhr), und den Abschluss machen am Samstag um 23.30 Uhr die Schweden Sabaton. Zum Auftakt des Festivals der harten Musik spielt – wie es Tradition ist – die Alphorngruppe Jungfrau am Donnerstag ab 14 Uhr auf.

Erste Band ab 14.30 Uhr sind dann die Ska-Punker von Sondaschule aus dem Ruhrpott. Weitere Höhepunkte dürften die Dropkick Murphys (Donnerstag, 21 Uhr), Papa Roach (Freitag, 19.45 Uhr), Amon Amarth (Freitag, 21.30 Uhr), Eluveitie (Samstag, 21.45 Uhr) und Amaranthe (Samstag, 21.15 Uhr) sein. (sgg)

Zeitplan 15. Greenfield Festival: greenfieldfestival.ch.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt