Zum Hauptinhalt springen

Die Stockhornbahn behauptet sich

Die Gäste wollen heute verwöhnt werden. Die Stockhornbahn hat das erkannt und mit Erfolg umgesetzt mit einem breiten Freizeitangebot und gepflegter Gastronomie. Die Aufstockung des Aktienkapitals für die Bahnerneuerung ist geglückt.

Die Gondelbahn auf dem Weg zum Gipfel: Bei der Stockhornbahn gehts aufwärts.
Die Gondelbahn auf dem Weg zum Gipfel: Bei der Stockhornbahn gehts aufwärts.
Fritz Lehmann

Angesichts der nationalen und der internationalen Konkurrenz reicht es für eine Bergbahn nicht mehr, Fahrgäste vom Tal auf einen Hoger zu transportieren. Die Betreiber der Stockhornbahn haben das erkannt, wie Geschäftsführer Alfred C. Schwarz am Mittwoch an der Generalversammlung im Schulhaus Erlenbach aufzeigen konnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.