«Die Situation in Mitholz ist definitiv ein Horrorszenario»

3'500 Tonnen Munition liegen verschüttet im Berg bei Mitholz. Der staatliche Bombenentschärfer Mathias Peterle aus Stuttgart spricht von einem «Horrorszenario».

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt