Zum Hauptinhalt springen

Der Schaufenster-Bummel lohnte sich

Gutes Konzept, gute Umsetzung, nicht optimales Wetter: OK-Präsident Eric Meyer zieht für die erste «Schoufeischter outdoor» eine grundsätzlich positive Bilanz.

Die Kirchgasse als «Schoufeischter»-Gasse: Feuerwehr, Ambulanz, Bagger und darüber die roten Wegweiser-Ballone.Bilder
Die Kirchgasse als «Schoufeischter»-Gasse: Feuerwehr, Ambulanz, Bagger und darüber die roten Wegweiser-Ballone.Bilder
Anne-Marie Günter

Toni Lenz, Präsident Berner KMU, wetterte im Festzelt auf dem Casinoplatz in Meiringen. Gegen Vorschriften, Formulare, unsinnige Kulturlandschaftsbeiträge. Er zählte Beispiele auf, wie es damit zu weit gehe.

Die viel zitierte EU-Regelung über die Krümmung der Gurken gibts inzwischen nicht mehr, aber trotzdem: Die Gewerbebetriebe würden dauernd behindert. In Meiringen wetterten sie nicht: Sie organisierten eine Ausstellung. Lenz war Festredner an der Eröffnung der «schoufeischter outdoor».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.