Zum Hauptinhalt springen

Der neue Präsident heisst Markus Balmer

An der Hauptversammlung des Turnvereins Matten wurde Markus Balmer zum Nachfolger von Präsident Hansruedi Stoller gewählt, der nun Ehrenmitglied ist.

Neu im Vorstand (v.l.): Hauptleiter Aktive Riccardo Aeschimann, Präsident Markus Balmer, Beisitzer Michael Fuhrer, J+S-Coach Stefan Balli.
Neu im Vorstand (v.l.): Hauptleiter Aktive Riccardo Aeschimann, Präsident Markus Balmer, Beisitzer Michael Fuhrer, J+S-Coach Stefan Balli.
zvg

Die Mitglieder des Turnvereins Matten waren zahlreich an die 106. Hauptversammlung geströmt, durften doch insgesamt 76 Stimmberechtigte begrüsst werden. Nebst den üblichen Geschäften stand die HV ganz im Zeichen der Neubesetzung diverser Ämter.

Von der Versammlung wurde zur Kenntnis genommen, dass sich verschiedene neue Kräfte in Zukunft um das Wohl des Vereins kümmern wollen. So wurde Markus Balmer als neuer Präsident, Riccardo Aeschimann als Nachfolger von Mathias Boss als neuer Hauptleiter Aktive, Michael Fuhrer als neuer Beisitzer und Stefan Balli als neuer J+S-Coach gewählt.

Weitere Neuzugänge durften in den Leiterteams der verschiedenen Riegen gewählt werden. So werden Marcel Laternser in der Riege der Frauen/Männer sowie Janine Häusler, Tanisha Imuab und Cindy Kern bei der Jugendriege in Zukunft Trainings leiten.

Nebst diesen personellen Wechseln durften auch zwei langjährige Einsätze zugunsten des Turnvereins verdankt werden: Noor Aemmer hat während 25 und Käthi Trolliet während 15 Jahren in einer leitenden Funktion zugunsten des Vereins gearbeitet.

Bei der Präsentation der Jahresprogramme hoben die Leiter insbesondere die Teilnahme am Berner Kantonalturnfest in Thun hervor, wo Jugend-, Aktiv- und Frauen-Männer-Riege am Start sein werden.

BO/pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch