Zum Hauptinhalt springen

Zweitwohnungen: Kanton pfeift Ringgenberg zurück

Keine Zweitwohnung: Auch mit der zweiten Verfügung wegen eines vermeintlichen Verstosses gegen die Planungszone hat die Gemeinde Ringgenberg keinen Erfolg.

Bruno Petroni

«Kanton pfeift Gemeinde zurück» titelte diese Zeitung am ersten Februartag dieses Jahres. Zwei Beschwerdeführer hatten eine Verfügung der Gemeinde Ringgenberg betreffs Verletzung der Planungszone (Zweitwohnungsnutzung) nicht akzeptiert und diese bei der Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern (BVD) angefochten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.