Zum Hauptinhalt springen

Der heisseste Läset-Sunntig aller Zeiten

Ein doppelter Rekord kennzeichnet den heurigen Läset-Sunntig: 20 000 Zuschauer und über 1000 Teilnehmende gabs noch nie. Und vermutlich noch nie kamen die Stehenden, Fahrenden und Gehenden so ins Schwitzen wie dieses Jahr.

Zum Läset-Umzug 2016 gehörten auch viele Musikdarbietungen von Gästeformationen wie zum Beispiel Ringgenberg-Goldswil.
Zum Läset-Umzug 2016 gehörten auch viele Musikdarbietungen von Gästeformationen wie zum Beispiel Ringgenberg-Goldswil.
Guido Lauper
Ihre Freundlichkeit widersprach ihrem grimmigen Aussehen.
Ihre Freundlichkeit widersprach ihrem grimmigen Aussehen.
Guido Lauper
Der Spiezer Rebbau wird am Läset-Sunntig 2017 das Thema des Umzuges sein.
Der Spiezer Rebbau wird am Läset-Sunntig 2017 das Thema des Umzuges sein.
Guido Lauper
1 / 4

«Der Rebberg-Run für Kinder und Erwachsene des Turnvereins am Samstag erwies sich als wunderbarer Einstieg in den Läset-Sunntig», freute sich OK-Präsident Daniel Jordi. Während die Rösslispielcrew letzte Hand anlegte, sorgten die mitwirkenden Vereine für Unterhaltung samt Speis und Trank.

Unter vielen ­anderen wechselten sich die jungen Saxpirateur mit dem Männerchor ab und füllten das Zelt am Kronenplatz bereits beim ­ersten Auftritt.Am Sonntagmorgen setzte der ökumenische Gottesdienst in der voll besetzten Schlosskirche den besinnlichen Kontrapunkt unter das Motto «Heimat ist nicht nur ein Wort, Heimat ist auch Leben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.