Der Glaube an das Unmögliche

Spiez

Unmögliches wurde mit viel Training, Disziplin, Verzicht und Durchhaltewille möglich gemacht: Im Freibad Spiez wurden 57 Sportler für erbrachte Leistungen geehrt.

Die geehrten Sportler im Freibad Spiez – aufgestellt zum Erinnerungsfoto.

Die geehrten Sportler im Freibad Spiez – aufgestellt zum Erinnerungsfoto.

(Bild: Heidy Mumenthaler)

Auch wenn am letzten Aprilsamstag in Spiez einiges stattfand, konnte Monika Lanz, Präsidentin der Sportkommission, eine erfreuliche Anzahl zur Sportlerehrung begrüssen. Im Freibad Spiez wurden 57 Sportler(innen) (50 Einzel- und 16 Mannschaftsleistungen) im Namen der Gemeinde Spiez für ihre Erfolge geehrt.

Heinz Maibach hob die Vielfältigkeit der Sportarten und die Superresultate der verschiedensten Jahrgängen (von 2007 der Jüngste und 1965 der Älteste) hervor. «Ich glaube an das Unmögliche, und das Unmögliche wird möglich.» Mit diesem Zitat zeigte er auf, dass nichts unmöglich ist.

Maibach ergänzte: «Im Wort unmöglich ist ja auch das Wort möglich enthalten. Es gibt immer ein Ziel zu erreichen, je nach Aufwand, der betrieben wird.» Dazu gehörten Verzicht, Zeitaufwand, mentale und aktive Handlung, Training auch bei schlechtem Wetter. «Bleibt dran, macht weiter», ermunterte er. Pünktlich um 12 Uhr öffnete dann die Badi die Türen.

Die geehrten Sportler

TV Spiez Laufgruppe: Gaël Günter, Einigen; Jael Berchtold, Nina Imboden, Spiez; Livia Jurt, Faulensee; Fabrice Bätscher, Spiez; Andreas Hischier, Gwatt; Joana Seiler, Reichenbach; Michele Frezza, Cosimo Seiler, Spiez; ­Jonas Günter, Einigen; Stefan Trummer.

LV Thun – Mannschaft und Einzelwertung: Dominik Ueltschi, Spiez; Sven Matti, Faulensee.

Bikeclub Spiez: Ramona Kupferschmied, Ayla Wampfler, Enya Maria Schori, Jannik Eschler, Lasse Eschler, Fabio Spena, Spiez.

OLG Hondrich – Mannschaft und Einzelwertung: Riina Jordi, Heiligenschwendi; Tim Troxler, Lea Troxler, Spiez; Andri Jordi, Heiligenschwendi.

Skiclub Faulensee: David Zenger, Faulensee; Silvia Turtschi, Faulensee.

Skiteam Wimmis: Dean Frossard, Spiez.

Rollstuhlsport Schweiz: Alain Tuor, Spiez.

Schweizerischer Tischhockeyverband – Einzelwertung: Beat Luginbühl, Mirta Luginbühl, Felix Luginbühl, Spiez.

Schlittschuhclub Bern Eislaufsektion: Micha Steffen, Nico Steffen, Spiez.

Geräteturnen Spiez-Einigen – Mannschaft/Einzelwertung: Milena Schranz, Lasse Eschler, Silea Laufer, David Haddenbruch, Spiez.

Judo und Ju-Jitsu-Club Spiez: Denise Hurni, Spiez; Sebastian Ludi, Oeschseite; Michael Buchs, Aeschi; Jana Kunz, Diemtigen; Keanu Ringgenberg, Leissigen; Niels Kunz, Diemtigen; Roger Mürner, Reichenbach; Jonas Jenzer, Steffisburg.

Schwimmclub Spiez/Startgemeinschaft Berner Oberland – Einzelwertung: Michelle Rüfenacht, Faulensee; Lydia Scharov, Spiez; Nina Imboden, Spiez; Lea Kurth, Zweisimmen; Stefania Minder, Wimmis.

Baseballclub Thun Hunters – Mannschaft: Denis Reinhard, Gwatt; Miguel Mosimann, Robin Elias Sindilariu, Elias Utiger.

Regattaclub Oberhofen – Mannschaft: Jürg Aeschlimann, Spiez.

Jachtclub Spiez: Michael Mühlematter, Faulensee; Dominik Mühlematter.

Dressurreiten: Naemi Heiniger, Faulensee.

Schwingersektion Aeschi: Jan Lukas Wittwer, Faulensee.

TV Spiez – Mannschaft: Sandro Schneider, Spiez.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt