Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Den Ernstfall in luftiger Höhe geprobt

«Grüessech mitenand»: Daniel Vanhoeve, stellvertretender Technischer Leiter der Pfingsteggbahn, begrüsst die blockierten Fahrgäste, nachdem ihn der Helikopter im Zuge der Vorbereitungen auf die Evakuierung auf dem Kabinendach abgesetzt hat.
Der Air-Glaciers-Rettungshelikopter hievt drei Personen aus der Kabine und bringt sie sicher zur Talstation (Mitte rechts) hinunter.
... an einem 30 Meter langen Tau evakuiert und zur Talstation geflogen.
1 / 7

Rega und Air-Glaciers im Einsatz

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin