Besucher brechen alle Rekorde

Spiez

Mit 23 000 Besuchern in der soeben beendeten Saison 2017 verzeichnet das Schloss Spiez den grössten Aufmarsch aller Zeiten. Allein die Sonderausstellung mit Ernst Kreidolf zählte fast 14 000 Eintritte.

Handschuhe unerlässlich: Schlossleiterin Barbara Egli im vorsichtigen Umgang mit «Stillleben mit Flaschen» von Marguerite Frey-Surbek. Werke von der Künstlerin und deren Gatten Viktor Surbek werden 2018 an der zweiten Sonderausstellung zu sehen sein.

(Bild: Guido Lauper)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt