Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bauprojekt auf der Zielgeraden

Die Spitallammsperre ist in die Jahre gekommen:?Die Ersatzmauer soll unmittelbar davor zu stehen kommen. Wenn alles rundläuft, liegt spätestens im April die Baubewilligung vor.Der Baubeginn ist 2019 geplant – die Fertigstellung dürfte sechs Jahre dauern. Links davon ist das Hotel Hospiz zu sehen, dahinter der 95 Millionen Kubikmeter fassende Grimselstausee.
Die Seeuferegg-Sperre?(links) von der Passstrasse aus gesehen. Diese muss nicht ersetzt werden. Die Spitallammsperre (r.) hingegen schon.
Benno Schwegler,?Projektleiter
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin