Zum Hauptinhalt springen

Grosser Schritt für «The Myrrhen»

Regierungsstatthalter Martin Künzi hat den Planern des Apartmenthotels The Myrrhen in erster Instanz die Bau­bewilligung erteilt und sämtliche Einsprachen abgewiesen. Nun läuft die 30-tägige Beschwerdefrist.

76 touristisch bewirtschaftete Wohnungen sollen im Apartmenthotel The Myrrhen zu stehen kommen. Mit dem Entscheid des Regierungsstatthalters haben die Bauherren ein Teilziel erreicht.
76 touristisch bewirtschaftete Wohnungen sollen im Apartmenthotel The Myrrhen zu stehen kommen. Mit dem Entscheid des Regierungsstatthalters haben die Bauherren ein Teilziel erreicht.
zvg

Zwei Jahre zogen ins Land, nachdem die Entwicklergemeinschaft öffentlich gemacht hatte, was auf dem Mürrner Kurhausgelände künftig zu stehen kommen soll: The Myrrhen, das Siegerprojekt der Thuner Brügger Architekten AG, sieht vier chaletähnliche Bauten rund um das alte Postgebäude vor. Die Pläne wurden im April 2014 öffentlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.