Zum Hauptinhalt springen

Altlasten am Hüsenbach werden sortiert

Die alte Deponie, die bei der Revitalisierung des Auengebietes Sytenwald zum Vorschein kam, wird in diesen Wochen ausgehoben und fachgerecht ­entsorgt.

Schicht um Schicht trägt ein Bagger den belasteten Boden ab. Video: Sibylle Hunziker

IIm Sytenwald bei Meiringen wurde in den letzten Monaten viel gebaggert – unter anderem für die Verlängerung des Hüsenbachs, mit der die Schwellenkorporation Meiringen zur Revitalisierung des Auengebietes beiträgt. Doch jetzt, auf den letzten paar Dutzend Metern vor der neuen Mündung in die Aare, ist manches anders. Hier wird die alte Deponie mit militärischen Abfällen ausgehoben, die im Winter überraschend zum Vorschein kam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.