Zum Hauptinhalt springen

Alle 152 SAC-Hütten besucht

Gleitschirmchampion Chrigel Maurer hat es geschafft: In drei Jahren besuchte er sämtliche 152 Hütten des Schweizerischen Alpenclubs SAC. Bald schon beginnt für ihn die langfristige Vorbereitung auf seine fünfte X-Alps-Teilnahme.

Wie hier vor der eingewinterten Schreckhornhütte gönnte sich Chrigel Maurer bei allen 152 SAC-Hütten einen Kuchen mit Kaffee. Letzte Woche hat er sein Hüttenprojekt erfolgreich beendet.
Wie hier vor der eingewinterten Schreckhornhütte gönnte sich Chrigel Maurer bei allen 152 SAC-Hütten einen Kuchen mit Kaffee. Letzte Woche hat er sein Hüttenprojekt erfolgreich beendet.
Bruno Petroni

Ende letzter Woche besuchte Gleitschirmprofi Christian «Chrigel» Maurer im Bergell die auf 2574 Meter Meereshöhe liegende Fornohütte und danach gleich noch die Albignahütte (2336). Es waren die letzten zwei verbleibenden Hütten, welche der 34-jährige Frutiger im Rahmen seiner Aktion «Kaffee und Kuchen in allen 152 SAC-Hütten» zu Fuss besuchte. Maurer augenzwinkernd: «Na ja, statt eines Kaffees durfte es dann gut auch mal ein Panaché sein». Zu unbewarteten oder eingewinterten Hütten brachte er den Kuchen und das Getränk gleich selber von zuhause mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.