Ättis verabschieden sich in Rente

Interlaken

Die älteste Jazzformation im Berner Oberland geht in Rente: Ättis Jazzband tritt in einer Woche zum letzten Mal auf und löst sich danach auf.

An ihrer letzten Hauptprobe vom vergangenen Montag (v. l.): Ruedi von Gunten, Heinz Zoss, Martin Thomann, Ueli Kuhn, Harry Balmer, Paul Starkl und Roland Sidler.

(Bild: Bruno Petroni)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt