Zum Hauptinhalt springen

Acht Verletzte bei Frontalkollision

Am Sonntagnachmittag sind in Blausee-Mitholz zwei Autos zusammengestossen. Alle acht Insassen, davon vier Kinder, wurden verletzt. Aufgrund des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr geriet in Blausee-Mitholz ein Auto, das von Frutigen her in Richtung Kandersteg unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn und stiess dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, wurden sämtliche acht Insassen der beiden Autos, darunter vier Kinder, beim Unfall verletzt.

Die Strasse zwischen Frutigen und Kandersteg musste infolge des Unfalls etwa zweieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Auch der Betrieb des Autoverlads zwischen Goppenstein und Kandersteg musste vorübergehend eingestellt werden. Die Polizei untersucht den Unfallhergang noch.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch