Neuer Vize gewählt

Hofstetten

An der ausserordentlichen Gemeinde­versammlung wählten die Hofstetter den 54-jährigen Gustav Stähli zum Gemeindevizepräsidenten.

Gustav Stähli wird neuer Vizegemeindepräsident von Hofstetten.

Ende 2017 demissionierte Christian Blatter innerhalb der Amtszeit. Als Nachfolger für das Gemeindevizepräsidium schlug Gemeindepräsident Erich Sterchi namens des Gemeinderates den 54-jährigen diplomierten Zimmerpolier Gustav Stähli vor.

Stähli arbeitet als Leiter Unterhalt im Hotel Lindenhof in Brienz und wurde von der Versammlung einstimmig für die restliche Amtsdauer bis 2019 bestätigt.

Als zweites Geschäft genehmigten die Stimmberechtigten an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom Montag ebenfalls einstimmig eine ­Änderung im gemeindlichen Personalreglement. Neu wird das Lohnsystem demjenigen des Kantons angepasst und ermöglicht einen steileren Aufstieg in den ersten Berufsjahren. Die Lohnkurve fällt dafür im Laufe der Karriere flacher aus.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt