Mehr Raum für die Aare-Praxis

Interlaken

Seit 13 Jahren gibt es die Aare-Praxis. Nun wurden neue Räume am selben Standort bezogen.

Neue Praxisräume mit Stil: Gabriela Haug im Entree ihrer Aare-Praxis an der Interlakner Rugenparkstrasse.

Neue Praxisräume mit Stil: Gabriela Haug im Entree ihrer Aare-Praxis an der Interlakner Rugenparkstrasse.

(Bild: Monika Hartig)

Seit 13 Jahren führt Gabriela Haug an der Rugenparkstrasse 7 die Aare-Praxis für Endermologie. Mit Ganzkörperbehandlungen werden das Bindegewebe und die Haut gestrafft, die Konturen des Körpers verschönert. Nun zog das siebenköpfige Praxisteam in neu renovierte, helle Räume im gleichen Gebäude, die zuvor als Büros genutzt worden waren, um.

«Mit 90 Quadratmetern Fläche haben wir etwa dreimal so viel Platz wie zuvor. Jetzt entsprechen die Räumlichkeiten endlich unserem Standard», freut sich Haug. Die Unternehmerin hat die Zimmer und das Entree mit nostalgischen Möbeln und Dekoration chic und einladend gestaltet.

Erstmals werden auch klassische Massage und Bioresonanzbehandlungen angeboten. Neu ist auch der diskrete Praxiseingang an der Westseite des Gebäudes, den die zahlreichen Stammkundinnen und -kunden sicherlich schätzen werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt