In 3 Stunden und 18 Minuten durch den Brienzersee

Brienz

Der 23-jährige Solothurner Romano Mombelli durchschwamm am Samstag den Brienzersee in 3 Stunden und 18 Minuten. Dies hatte davor keiner geschafft.

Rekordschwimmer Romano Mombelli auf den letzten Metern Richtung Brienzer Ufer, wo der Camping Aareck bereits in Sichtweite liegt.

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt