Der Strom ist museumsreif

Schattenhalb

Elektrizität im Reichenbachtal: Die Stiftung Kraft und Wasser stellte an einer Soirée im Hotel ­Rosenlaui ihr Projekt für die ­Belebung des Kraftwerks Schattenhalb 2 vor.

Die Maschinen des Kraftwerks Schattenhalb stammen weitgehend von 1926 und sollen wenn möglich wieder in Betrieb genommen werden.

(Bild: Christian Helmle)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt