808 Unterschriften für SP-Gemeindeinitiative

Spiez

Was sich schon lange abgezeichnet hat, ist Tatsache: Die SP-Gemeindeinitiative für mehr bezahlbaren Wohnraum in Spiez ist zustande gekommen. Die Initianten haben über 800 Unterschriften eingereicht. Bis Ende 2016 wird abgestimmt.

Übergabe der Initiative:?Gemeindepräsident Franz Arnold (links) und Gemeindeschreiber Konrad Sigrist nehmen am Montagvormittag von einer Spiezer SP-Delegation mit Walter Holderegger, Roland Spori, Marianne Hayoz Wagner, Samuel Schär und Roland Müller (von links) die 808 Unterschriften entgegen.

(Bild: Jürg Spielmann)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt