Experten machen sich für Kreisel stark

Reichenbach reichenbach Ein Kreisel soll in Reichenbach Staus minimieren. Das haben Ingenieure aufwendig simuliert, berechnet und erörtert. Einige Anwohner sind skeptisch, dass der Verkehr im Kandertal in Zukunft rundläuft. Mehr...

Ein Haus nach dem anderen brannte lichterloh

Grindelwald Am 18. August 1892, heute vor 125 Jahren, brannten in Grindelwald 116 Gebäude ab. Über 400 Einheimische wurden auf einen Schlag obdachlos. Lokalhistoriker Peter Bernet hat den schwarzen Tag aufgearbeitet. Mehr...

Goldschürfer bei den Antriebslosen

oberland Die Stiftung You Count ebnet Kindern und Jugend­lichen den Weg in die Selbstständigkeit. Es ist ein steiniger Weg. Manchmal scheitert der Versuch, oft aber gelingt er. Mehr...

Lifte: BLS erstickt Hoffnung im Keim

Eine alte Forderung neu aufgelegt: Bahnkunden wünschen sich Aufzüge beider Passerelle am Bahnhof Spiez . Nun wird das Anliegen mit einem politischen Vorstossaus Spiez aufs Neue befeuert. Nur: Die Aussichten auf Erfolg sind, einmal mehr, schlecht. Mehr...

«Es wird riesige Überraschungen geben»

Heiligenschwendi Als Wissenschaftsdirektor entscheidet Thomas Zurbuchen, welche Projekte die US-Raumfahrtbehörde Nasa verfolgt. Dabei geht es nicht selten um Milliardenbeträge. Ein Gespräch über Ausserirdische, Verschwörungstheorien und seiner Heimat Heiligenschwendi. Mehr...

Neue Mitglieder im Vorstand

Hasliberg Die Delegierten des Regionalverbandes Berner Bergbahnen (BBB) wählten an ihrer Versammlung auf Mägisalp Matthias In-Albon und Marco Luggen in den Vorstand. Mehr...

Street-Sound, Balkan-Bläser, Hip-Hop und Reggae

Brienz Das 23. Open Air Tiefental in Brienz am bevorstehenden Wochenende birgt ein Programm mit diversen Geheimtipps. Organisator Ralph Fischer freut sich, dass der Vorverkauf ordentlich läuft. Mehr...

Digitale Revolution made in Thun

Thun Vom Bauernsohn zum Doktor, der Maschinen dazu bringen will, dass sie lernen, selber immer besser zu werden: Benjamin Hadorn ist bei der Digitalisierung der Industrie an vorderster Front mit dabei. Mehr...

Der Kindergarten-Umbau kann beginnen

Meiringen Es gab keine ­Einsprachen zur Sanierung des Kindergartens an der Amtshausgasse in Meiringen – Anfang September ist Baubeginn. Mehr...

«Ein Zeugnis für mutiges Denken»

Beatenberg Am Mittwoch wurde die neue Panoramabrücke, welche Sundlauenen mit dem Beatenberg verbindet, feierlich eröffnet. Mehr...

Hilfe für kurdische Flüchtlinge

Interlaken Medizinische Hilfe, Anteilnahme und Wertschätzung: Pflegefachfrau Annerös Eggen kümmerte sich zwei Monate lang um kurdische Flüchtlinge in einem Camp im Irak. Mehr...

Die Spitalgruppe setzt auf das Alter

Touristen und alte Menschen sorgten im Geschäftsjahr 2016 für einen weiteren Patientenzuwachs bei der Spitalgruppe, die darin ein Geschäftsmodell für die Zukunft sieht. Sorgen bereiten weiterhin die Geburtenzahlen. Mehr...

Erfolg mit Events

Die Bucht steht in den nächsten zwei Wochen im Fokus – und Kopf: zuerst am nationalen Strandfussball-Final, dann am ersten Seaside Festival. Einen wesentlichen Anteil daran hat Ortsmarketingchef Stefan Seger. Mehr...

Ist der Weg für Biker bald tabu?

Auf Oberhofens Waldwegen kommen sich Spaziergänger und Wanderer öfters ins Gehege. Ein jahrelang schwelender Konflikt droht auszubrechen. Nun kommt eine Sperrung eines Wanderweges für Mountainbiker aufs Tapet. Mehr...

Bergbahnen Gstaad schreiben kleinen Gewinn

Saanen Die knapp am Konkurs vorbeigeschrammte Bergbahnen Destination Gstaad AG schrieb im Geschäftsjahr 2016/2017 schwarze Zahlen. Mehr...

Wettbewerb: Gewinnen Sie Tickets fürs Unspunnenfest

Erstmals nach 2006 findet in Interlaken wieder das grosse Unspunnenfest statt - und Sie können live mit dabei sein! Wir verlosen 10 x 2 Neuntagespässe. Versuchen Sie Ihr Glück und erleben Sie neun Tage Schweizer Kultur pur! Mehr...

Unspunnen: Wenn die Burg sprechen könnte...

1232 taucht im Zusammenhang mit einer Schenkung ans benachbarte Kloster Interlaken erstmals ein Burkhard von Unspunnen auf. Seine Familie dürfte die Burg wenige Jahrzehnte zuvor wohl auch bewohnt haben. Mehr...

Stadt und Land in einer Feier vereint

Das 10. Unspunnenfest wird am 26. August im Festzelt auf der Höhematte in Interlaken eröffnet – 212 Jahre und 9 Tage nach dessen erstmaliger Austragung. Mehr...

Markthalle: Neubau und Abbruch laufen gleichzeitig

Zweisimmen Aufbau am einen, Abbruch am anderen Ort: Die Markthalle mit Feuerwehrmagazin kommt im Gwatt plangemäss voran. Gleichzeitig bricht die Migros Aare die alte Märithalle ab. Mehr...

Feuerwehr feiert ihr neues Fahrzeug

Lauterbrunnen Die Feuerwehr Talboden Lauterbrunnen lud zum Fest: Sie stellte an einem Tag der offenen Tür der Bevölkerung das neue Tanklöschfahrzeug vor. Mehr...