ABO+

Zwei Standbeine in einem Gebäude

Ein 70 Millionen teurer Neubau für eine hochautomatisierte Logistik: Die Voigt-Gruppe verstärkt ihre Präsenz im Oberaargau.

Sie bauen weiter auf Niederbipp: CEO Fritz Christian (links) und Verwaltungsrat Jakob Küng.

Sie bauen weiter auf Niederbipp: CEO Fritz Christian (links) und Verwaltungsrat Jakob Küng.

(Bild: Christian Pfander)

Giannis Mavris

Emsiges Treiben herrscht auf der Baustelle des Healthcare-Dienstleisters Voigt. Das liegt nicht nur an den Handwerkern, die am Rohbau arbeiten. Sondern auch an den vielen Gästen, die der Einladung des Unternehmens gefolgt sind, um einen Blick in das künftige Logistikcenter zu erhaschen. Auf 31'700 Quadratmetern Betriebsfläche, die sich auf vier Stockwerke verteilen, wird in Niederbipp das Projekt Vologin realisiert. Es soll das Dach über zwei Standbeinen der Voigt-Gruppe bilden.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt