Zum Hauptinhalt springen

Zum Geburtstag eingeladen

Die Industriellen Betriebe Langenthal haben ihr Jubiläum in der unteren Marktgasse und auf dem Wuhrplatz gefeiert.

Ein Blick in die Zukunft: Verschiedene Energieträger werden gekoppelt und die Versorgung gemeinsam sicherstellen.
Ein Blick in die Zukunft: Verschiedene Energieträger werden gekoppelt und die Versorgung gemeinsam sicherstellen.
Thomas Peter

Die Industriellen Betriebe Langenthal (IBL) feiern dieses Jahr ihr 125-Jahr-Jubiläum. Als Geschenk an die Bevölkerung hat die Firma, die 1894 als «Licht- und Wasserwerke Langenthal» gegründet worden war, heute mitten im Dorf zum Geburtstagsfest eingeladen. Auf der unteren Marktgasse und auf dem Wuhrplatz konnten die Besucher auf Entdeckungsreise unter freiem Himmel gehen: An sieben verschiedenen Erlebnisstationen warteten verborgene Botschaften und spannende Aufgaben auf sie. Es galt, die vier IBL-Hauptaufgaben Strom, Wasser, Erdgas/Biogas und Kommunikation besser kennen zu lernen. Beim Anfassen, Selbermachen, Staunen und Nachdenken waren sowohl Alt als auch Jung dabei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.