ABO+

Zoff in der Fankurve zieht Kreise

Langenthal

Mehrere Stadionverbote haben Anhänger des SCL erbost. Sie beschuldigen den Verein und die Polizei, Fans unter Generalverdacht zu stellen. Beide Seiten weisen jedoch jede Kritik von sich.

Ausgelassene Stimmung: Feuerwerke wie hier in der Meisternacht im April sieht der SCL gerne. Während der Saison gelten für Fans aber strengere Regeln.

Ausgelassene Stimmung: Feuerwerke wie hier in der Meisternacht im April sieht der SCL gerne. Während der Saison gelten für Fans aber strengere Regeln.

(Bild: Marcel Bieri)

In den letzten Wochen hat sich das Klima in der Fankurve merklich abgekühlt. Nicht etwa, weil die Supporter mit den Leistungen der Spieler unzufrieden sind, sondern aufgrund der Zusammenarbeit mit dem Verein. Sie würden zu stark angepackt, ständig überwacht und mit willkürlichen Stadionverboten von ihrem Lieblingshobby, den Spielen des SCL, weggesperrt. An einer Sitzung von letzter Woche machten die Fans ihrem Ärger Luft. Dann beschlossen sie, ihre Vereinbarung mit dem Verein zu kündigen.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt