Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was wäre die Badi ohne ihre Köpfe?

Kein Sprung zu weit: Wagemutige Mädchen und Buben zeigen vom 5-Meter-Turm aus, was Sache ist.
Idyllisch gelegen: Die Sicht auf die Jurakette und die Nähe zur Aare tragen zum guten Standort der Badi bei.
Kein Turm zu hoch: Beim heissen Sommerwetter tut eine Abkühlung doppelt gut.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.