Zum Hauptinhalt springen

Verunfalltes Mädchen aus Spital entlassen

Das am Dienstag von einem Lastwagen erfasste und verletzte Schulkind konnte wieder nach Hause gehen.

Der Unfall ereignete sich bei der Jura- und Ländtestrasse. Quelle: Google Streetview

Es geschah kurz vor Dienstagmittag in Aarwangen: Ein Mädchen wollte bei der Jura- und Ländtestrasse von der Bahnseite her den Fussgängerstreifen überqueren. Dabei kollidierte es mit einem heranfahrenden Lastwagen. Gemäss Kantonspolizei Bern stürzte das Kind im schulpflichtigen Alter vom Velo und wurde zu Boden geschleudert. Dabei verletzte es sich. Noch vor Ort versorgte ein Ambulanzteam das Mädchen, ehe ein Rega-Helikopter es ins Spital flog.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.