Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Musik, Herr Kapellmeister!

Aufwendige Inszenierung:?Auf der Freilichtbühne kommt auch dem 40-köpfigen Chor eine tragende Rolle zu.
Solistin Rebekka Maeder?beeindruckt mit lyrischem Sopran.
Der Bündner Schauspieler Andrea Zogg?führt bei der Aufführung der komischen Oper Regie.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin