Kosmische Sphären in der Porzi

Langenthal

Langsam, aber sicher riechts nach Fasnacht in hiesigen Gefilden. Am Samstag stimmten sich jedenfalls schon mal zahlreiche Kostümierte am Vorfasnachtsball der Guggen­musik Pflotschdäppeler auf die bevorstehende fünfte Jahreszeit ein.

Der Auftakt ist gemacht: Mit dem Maskenball der Guggenmusik Pflotschdäppeler hat am Samstag in der ehemaligen Porzellanfabrik die Zeit der Vorfasnachtsveranstaltungen begonnen.

Der Auftakt ist gemacht: Mit dem Maskenball der Guggenmusik Pflotschdäppeler hat am Samstag in der ehemaligen Porzellanfabrik die Zeit der Vorfasnachtsveranstaltungen begonnen.

(Bild: Olaf Nörrenberg)

Wer wollte, konnte in den Hallen der ehemaligen Porzellanfabrik in ungeahnte Sphären abheben: Das Motto des Abends lautete «Space-Ball». Auch die lautstark aufspielenden Guggen, das schäbig-schicke Ambiente der Porzi sowie hochprozentige Getränke verfehlten ihre Wirkung nicht und beflügelten die Partybesucher zusätzlich.

Der Maskenball der Pflotschis markiert quasi den Auftakt der Langenthaler Vorfasnachtsveranstaltungen. Weiter gehts am 23. Januar mit dem Würgerball. Am 6. Februar folgt der Jubihui-Ball der Langenthaler Fasnachtsgesellschaft LFG. Und von 12. bis 16. Februar steigt in Langenthal die Fasnacht.

paj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt