Zum Hauptinhalt springen

Klares Ja zur Totalsanierung im Krummacker

Der Urnenentscheid der Huttwilerinnen und Huttwiler ist klar: Sie wollen ihr Schwimmbad nicht in den Campus verlegen, obschon dort eine grosszügigere Anlage möglich wäre.

Jürg Rettenmund
Das Schwimmbad in Huttwil gestern Nachmittag. Nach dem Verdikt der Huttwilerinnen und Huttwiler kann es totalsaniert und erneuert werden. Foto: Marcel Bieri
Das Schwimmbad in Huttwil gestern Nachmittag. Nach dem Verdikt der Huttwilerinnen und Huttwiler kann es totalsaniert und erneuert werden. Foto: Marcel Bieri

Nichts deutet beim Schwimmbad im Krummacker darauf hin, dass die Betreiber eben einen grossen Sieg eingefahren haben. Ist ja auch kein Badewetter. Trotz prächtigem Sonnenschein sind die Temperaturen zu tief, das Becken leer.

Schwimmen war in Huttwil in den letzten Wochen trotzdem das beherrschende Thema. Ging es doch darum, ob die Anlage im Krummacker totalsaniert und als Familienbad erneuert werden oder ob im Campus Perspektiven neben der Eishalle und den bestehenden Sportanlagen ein neues Sportbad entstehen soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen