Zum Hauptinhalt springen

Kita-Ende: Jetzt äussern sich die Beteiligten

Rund 50 Kinder haben in Langenthal plötzlich keinen Kita-Platz mehr. Wer ist verantwortlich? Wie geht es weiter? Eine Chronologie des Hickhacks.

Die Kita Füchsli & Strolchli in Langenthal wurde kurzfristig geschlossen. Foto: Christian Pfander
Die Kita Füchsli & Strolchli in Langenthal wurde kurzfristig geschlossen. Foto: Christian Pfander

Die Emotionen vieler Langenthaler Eltern kochen beim Thema Kita zurzeit hoch: Es prasselt Vorwürfe an Kanton und Leitung der Kita Füchsli & Strolchli an der Farbgasse. Unbezahlte Löhne, dreckige Räume, interne Streitereien, all das soll zur plötzlichen Schliessung geführt haben. Von Betroffenen hört man verschiedenste Versionen der Geschehnisse. Doch was ist tatsächlich passiert? Aus Gesprächen, E-Mails und Briefen, die der Redaktion vorliegen, lässt sich der folgende Ablauf der Ereignisse rekonstruieren:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.