Zum Hauptinhalt springen

Im Training bei den besten jungen Brassern

Kürzlich holte die Young People Brass des Posaunenchors Ochlenberg den Meistertitel. Der Verein wird auch heute noch von christlichen Werten begleitet. Ein Besuch.

Engagiert leitet Fritz Graber auch die Young People Brass des Posaunenchors Ochlenberg. Foto: Thomas Peter
Engagiert leitet Fritz Graber auch die Young People Brass des Posaunenchors Ochlenberg. Foto: Thomas Peter

Erst einmal einspielen: hoch, dann wieder tief. Tonleitern spielen hinauf und hinunter, jeder für sich und alle durcheinander. Einige Mitglieder plaudern oder kommen gerade erst an. So beginnt eine typische Probe der Young People Brass im Schulhaus Neuhaus in Ochlenberg.

Bereits seit 1981 probt die Brass Band an diesem Ort. Die Gründung liegt jedoch noch viel weiter zurück: «Den Posaunenchor selbst gibt es schon seit 1922», sagt Fritz Graber, «Vor mir hat mein Vater den Posaunenchor dirigiert, danach habe ich übernommen.» Seit fast 30 Jahren ist er jetzt der musikalische Leiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.