Zum Hauptinhalt springen

Heiteres Dorffest für die Kultur

Der dritte Bipper Kulturpreis geht an die Schnitzelbankgruppe «Echo der Zeit».

Preisträger 2018: «Echo der Zeit».
Preisträger 2018: «Echo der Zeit».
Olaf Nörrenberg

Die Szene an diesem Samstagnachmittag gleicht einem heiteren Dorffest. Dutzende Niederbipperinnen und Niederbipper sitzen vor dem Räberstöckli beisammen und geniessen das Sommerwetter. Dann strömt der Tross ins Dachgeschoss, wo der eigentliche Anlass stattfindet: die Verleihung des Bipper Kulturpreises.

Die von der Einwohner- und Burgergemeinde gestiftete Auszeichnung wird bereits zum dritten Mal vergeben. «In meinen Augen ist das einer der wichtigsten Anlässe im Dorf», sagt Gemeinderat Christoph Meyer (FDP).

Die beiden Anerkennungspreise gehen an die Dorfzeitung sowie an den Natur- und Vogelschutzverein Niederbipp und Umgebung. Der Kulturpreis 2018 darf das «Echo der Zeit», die Bipper Schnitzelbankclique, entgegennehmen.

(bey)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch