ABO+

Hans-Ulrich Gfeller tritt zurück

Madiswil

Kirchgemeindepräsident Hans-Ulrich Gfeller tritt zurück. Sein Nachfolger in Madiswil wird Olivier Bindy – damit entsteht im Rat eine Vakanz.

Notfalls wird der Kirchgemeinderat das neue Jahr verkleinert antreten müssen. Foto: Raphael Moser

Notfalls wird der Kirchgemeinderat das neue Jahr verkleinert antreten müssen. Foto: Raphael Moser

An der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung in Madiswil hat Kirchgemeindepräsident Hans-Ulrich Gfeller nach zwölf Jahren Amtszeit offiziell seine Demission per Ende Jahr bekannt gegeben. Der pensionierte Oberstufenlehrer war jedoch weit länger als die drei vergangenen Amtsperioden im Kirchgemeinderat tätig. Zuvor war er bereits schon einmal vier Jahre als Mitglied und danach vier Jahre als Präsident im Kirchgemeinderat aktiv. Nach einem Unterbruch nahm er vor zwölf Jahren wiederum das Amt des Kirchgemeindepräsidenten an.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt