ABO+

Grünes Licht für Grossprojekt

Thörigen

Befürworter und Gegner schenkten sich nichts. Trotzdem fand sich an der Gemeindeversammlung in Thörigen am Ende eine knappe Mehrheit, die den Beitrag an die Gesamtmelioration guthiess.

Das Land zwischen Thörigen, Bleienbach und Bettenhausen kann zusammengelegt werden. (Archivbild)

Das Land zwischen Thörigen, Bleienbach und Bettenhausen kann zusammengelegt werden. (Archivbild)

(Bild: Christian Pfander)

Er sei schon froh, dass er an seiner ersten Gemeindeversammlung als neuer Gemeindepräsident mit einem so gewichtigen Vorhaben nicht gleich Schiffbruch erlitten habe, meinte Sandro Moret zum Schluss. Die Erleichterung war ihm deutlich anzusehen. Genau wie auch allen anderen Befürwortern der Gesamtmelioration Bleienbach-Thörigen-Bettenhausen am Dienstagabend in der Mehrzweckhalle in Thörigen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt