Zum Hauptinhalt springen

Geschäfte im Gotteshaus

Die Kirche Geissberg hat ihre Bänke versteigert. Auktionator Andreas Aebi sorgte in Langenthal für gute Stimmung und klingelnde Kassen.

Giannis Mavris
Zuerst mal schauen, ob sie passt: Anwohner Michael Liechti vermisst eine Bank. Fotos: Thomas Peter
Zuerst mal schauen, ob sie passt: Anwohner Michael Liechti vermisst eine Bank. Fotos: Thomas Peter

Ziemlich zackig ging es los, als Andreas Aebi ans Pult trat. «Wir beginnen gleich mit zwanzig Franken. Höre ich da mehr?» In schwindelerregendem Tempo erhöhte Aebi den Verkaufspreis für die erste Bank auf fünfzig Franken. «Ich glaube, da geht noch mehr», sagte der Auktionator und legte gleich nach. Mit Erfolg: Bis zu 120 Franken konnte er für die nächsten Kirchenbänke rausholen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen