Gemeinderat ist wieder komplett

Bannwil

Seit Karl Friedli zum Gemeindepräsident gewählt worden war, klaffte im Bannwiler Gemeinderat eine Lücke. Diese füllt nun Markus Köchli. Er übernimmt das Ressort von Marc Trinkler.

Der Neue im Gemeinderat übernimmt das Ressort Umwelt des aus der Exekutive ausscheidenden Marc Trinkler (Bild).

Der Neue im Gemeinderat übernimmt das Ressort Umwelt des aus der Exekutive ausscheidenden Marc Trinkler (Bild).

(Bild: Thomas Peter)

Die Exekutive konnte die Lücke schliessen, welche durch die Wahl von Karl Friedli zum Gemeindepräsidenten entstanden war. Sie gewann Markus Köchli als neues Mitglied. Dieser gehörte seit zwölf Jahren der Kommission Bauwesen und Liegenschaften an und war dort für die Gemeindeliegenschaften zuständig.

Wegen Amtszeitbeschränkung konnte Köchli in diesem Amt allerdings nicht mehr gewählt werden. Nun rückt er in den Gemeinderat nach. Der Vorschlag der Exekutive wurde während der Frist zur Eingabe von Wahlvorschlägen nicht konkurrenziert. Somit ist Köchli still gewählt.

Er erbt Trinklers Ressort

Im Rat übernimmt der Neue das Ressort Umwelt von Marc Trinkler. Dieser scheidet aus dem Rat aus, einerseits ebenfalls wegen Amtszeitbeschränkung, andererseits weil er in der Wahl fürs Gemeindepräsidium Friedli unterlegen ist. Das Ressort Bauwesen und Liegenschaften hingegen übernimmt der ebenfalls neue Gemeinderat Urs Meyer. Auch er kennt sich in diesem Gebiet aus, war er doch bisher in der dafür zuständigen Kommission Stellvertreter des Ressortvorstehers und zuständig für die Gemeindestrassen.

Auf diese Ressortverteilung hat sich der Rat laut Präsident Karl Friedli bereits geeinigt. Die bisherigen Mitglieder der Exekutive behalten ihre Zuständigkeiten: Daniel Bläsi Gesellschaft und Kultur, Thomas Röthlisberger die Bildung. (jr)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt