Huttwil

Eventhalle rückt näher

HuttwilAnstelle des Aus­seneisfeldes beim Sportzentrum will Markus Bösiger eine Halle bauen. Auf mögliches Eis in der bestehenden hat das keinen Einfluss.

Das Nationale Sportcenter Huttwil: Beim Ausseneisfeld will Besitzer Markus Bösiger eine Eventhalle bauen.

Das Nationale Sportcenter Huttwil: Beim Ausseneisfeld will Besitzer Markus Bösiger eine Eventhalle bauen. Bild: Marcel Bieri

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf Eis im Sportzentrum hoffen im Zusammenhang mit dem Campus Perspektiven als neuem Nutzer nach wie vor viele in Huttwil. An einem Ort wird es sicher keines mehr geben: Das Aussen­eisfeld ist abgebaut, wie ein Augenschein verrät.

Mit den Abklärungen von Campus Perspektiven für die ehemalige Eishalle habe dies allerdings nichts zu tun, erklärt Co-Geschäftsleiter Lukas Zürcher auf Anfrage. Dort laufen die Kontakte mit Behörden, Sportvereinen und Politikern nach wie vor auf vollen Touren.

Das Ausseneisfeld hat Campus Perspektiven jedoch nicht gemietet. Dort hat Besitzer Markus Bösiger nach wie vor eine gültige Baubewilligung für eine Eventhalle, die er laut Zürcher nun bauen will. Diese Baubewilligung erhielt Bösiger vom Regierungsstatthalteramt Oberaargau im Mai 2013 mit verschiedenen Auflagen zum Betrieb.

24 Anlässe pro Jahr

So darf er pro Jahr nur 24 grosse Anlässe durchführen und muss bei diesen einen Sicherheitsdienst organisieren, um Vandalismus und Nachtruhestörungen auf dem Weg zum Bahnhof zu verhindern.

Wie üblich war Markus Bösiger nicht bereit, auf Anfrage dieser Zeitung seine Pläne mit der neuen Halle zu erläutern. (Berner Zeitung)

Erstellt: 12.04.2016, 22:32 Uhr

Paid Post

Tipps für eine einfache und sichere Tourplanung

Das Smartphone ist auf gutem Weg, die Skitourenplanung zu erobern. Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Helfer.

Kommentare

Blogs

Geldblog So werden Sie im Alter zum Lebenskünstler

Mamablog Gewalt entsteht aus Überforderung

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Ungewisse Zukunft: Ein Indischer Fischer wartet in einem Gefängnis in Karachi, Pakistan auf seine Bestrafung. Er wurde gemeinsam mit elf weiteren Männern von der Marine aufgegriffen, als sie versehentlich in pakistanischem Hoheitsgebiet unterwegs waren. Indien und Pakistan nehmen regelmässig Fischer des jeweils anderen Landes fest, da die Territorien im Meer nicht klar abgegrenzt sind. (18. November 2018)
(Bild: SHAHZAIB AKBER) Mehr...