Zum Hauptinhalt springen

Er will nicht, dass sie ins Altersheim muss

Peter Meyer ist von der Schliessung des Tabeo betroffen. Damit fällt für den 86-Jährigen eine wichtige Entlastung in der Pflege seiner Frau weg.

Die Pflege seiner Liebsten ist oft nicht einfach. Eine Tagesbetreuung kann eine wichtige Stütze sein. Symbolbild: iStockphoto
Die Pflege seiner Liebsten ist oft nicht einfach. Eine Tagesbetreuung kann eine wichtige Stütze sein. Symbolbild: iStockphoto

Gleich zu Beginn sagt Peter Meyer resolut, er wolle nicht fotografiert werden. Dafür sei er zu alt. 86 ist er erst kürzlich geworden. Doch alt wirkt er nicht. Meyer ist vif und macht im Gespräch klare Aussagen. Seine Frau Susanna, die Ende Jahr ebenfalls 86-jährig wird, ist körperlich zwar noch «zwäg», er kann sie aber nicht mehr allein lassen. Die Situation ist deshalb für die beiden Senioren nicht einfach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.