ABO+

Ein Tisch, der alle vereint

Schwarzhäusern

Seit über zwanzig Jahren verköstigt der Mittagstisch vorwiegend Senioren. Initiator Hans Ruedi Leuthold war von Anfang an dabei – und möchte nun seine Nachfolge regeln. 

Dekoration, Service, Essen: Der Mittagstisch legt auf alles gleichermassen Wert. <i>Foto: Franziska Rothenbühler</i>

Dekoration, Service, Essen: Der Mittagstisch legt auf alles gleichermassen Wert. Foto: Franziska Rothenbühler

Giannis Mavris

«Heute gibt es nur einen Dreigänger», sagt Hans Ruedi Leuthold fast entschuldigend. Der Verein will zwischen Hauptgang und Dessert seinen Pflichten nachkommen – also die jährliche Hauptversammlung abhalten. Deshalb verzichtet man auf den vierten Gang. Weniger Mühe gegeben habe man sich deswegen natürlich nicht, bekräftigt Leuthold und weist auf die liebevoll dekorierten Tische: «Seit zwanzig Jahren gibt es den Mittagstisch schon, und weder Deko noch Menü waren zweimal gleich», sagt Leuthold sichtlich zufrieden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt