Zum Hauptinhalt springen

Ein spezielles Dorf

Die Realisierung des Demenzdorfes rückt näher. Am Samstag gab es eine Informationsveranstaltung für Interessierte.

Am Informationsanlass durfte auch die Unterhaltung nicht fehlen.
Am Informationsanlass durfte auch die Unterhaltung nicht fehlen.
PD

Es wäre das erste seiner Art in der Schweiz: Das geplante «Jura-Dorf» in Wiedlisbach soll Menschen mit Demenz einen weitgehend normalen Alltag in einer dörflichen Umgebung ermöglichen. Die Projektidee zum Demenzdorf reift schon lange an, nun geht es endlich voran. Am Samstag fand im Pflegeheim Wiedlisbach eine Informationsveranstaltung für Interessierte statt. Organisiert wurde der Anlass von der Bauherrin Immobiliengesellschaft Oberaargau IGO und der Betreiberin Dahlia Oberaargau AG. Betroffene und Angehörige konnten mithilfe von Informationsständen und Präsentationen das einzigartige Projekt näher kennen lernen. Die zahlreich erschienenen Gäste konnten daneben bei bestem Wetter das musikalische Programm und den Festbetrieb geniessen.

Die Bewohner sollen in einer ländlichen Umgebung leben können. Foto: Beat Mathys
Die Bewohner sollen in einer ländlichen Umgebung leben können. Foto: Beat Mathys

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.