Zum Hauptinhalt springen

Ein Führerschein fürs Fahrrad

Nicht alles wird immer komplizierter. Für ein Fahrrad zum Beispiel brauchte man im Kanton Bern bis 1932 einen Führerausweis. Der ehemalige Polizei­inspek­tor Bernhard Moor hat in seinen Unterlagen einen gefunden.

Fundstück: Bernhard Moor mit dem rund 85-jährigen Ausweis.
Fundstück: Bernhard Moor mit dem rund 85-jährigen Ausweis.
Thomas Peter

«Fahrausweis» steht auf dem dunkelvioletten Umschlag des rund iPhone-grossen Büchleins, das Bernhard Moor kürzlich bei der Durchsicht persönlicher Unterlagen wieder in die Hände geriet. Das aus heutiger Sicht Ungewöhnliche offenbart sich erst bei der Durchsicht der 42 Seiten: Es ist eine «Bewilligung zum Fahren von Fahrrädern».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.