Zum Hauptinhalt springen

Ehre für Badertscher und Flückiger

Die Gemeinde Madiswil zeigt sich stolz über ihre beiden Aushängeschilder in Politik und Sport.

Vizeweltmeister Mathias Flückiger und die neue Nationalrätin Christine Badertscher (sitzend) standen am Sonntag im Fokus der Madiswiler. Hinten Vizegemeindepräsident Markus Roth, Gemeindepräsident Ueli Werren sowie Regierungsstatthalter Marc Häusler (von links). Bild: Marcel Bieri
Vizeweltmeister Mathias Flückiger und die neue Nationalrätin Christine Badertscher (sitzend) standen am Sonntag im Fokus der Madiswiler. Hinten Vizegemeindepräsident Markus Roth, Gemeindepräsident Ueli Werren sowie Regierungsstatthalter Marc Häusler (von links). Bild: Marcel Bieri

Madiswil hatte allen Grund zum Feiern: Die Gemeinde ehrte in der Linksmähderhalle ihre beiden Persönlichkeiten Christine Badertscher, frischgebackene Nationalrätin (Grüne), und Mathias Flückiger, Vizeweltmeister an der Mountainbike-WM.

Man sei stolz auf die beiden Gemeindebürger, hiess es seitens des Gemeinderates. Badertschers und Flückigers Aktivitäten und ihr Engagement strahlten weit über die Gemeindegrenzen, ja sogar landes- und weltweit hinaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.