Zum Hauptinhalt springen

Dimmen und sparen

Seit bekannt ist, dass alte Quecksilberdampflampen nicht mehr zulässig sind, wird im Oberaargau umgerüstet. Angesprochen auf das neue LED-Licht, kommt aus den ­Gemeinden fast nur Positives.

Julian Perrenoud
Hell, aber nicht zu hell: Anders als bei bisherigen Lampen lässt sich LED-Licht stufenweise abschwächen. Das ist gerade spätnachts von Vorteil.
Hell, aber nicht zu hell: Anders als bei bisherigen Lampen lässt sich LED-Licht stufenweise abschwächen. Das ist gerade spätnachts von Vorteil.
Olaf Nörrenberg

Im Sommer dürfte uns das weisse Licht der Strassenbeleuchtung wohl weniger stark aufgefallen sein. Doch wenn die Tage kürzer und dunkler werden, leuchten die neuen LED-Lampen umso stärker. Seit bekannt ist, dass in der EU und auch in der Schweiz keine Quecksilberdampflampen mehr gehandelt werden dürfen, rüsten die Gemeinden um.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen